Samsung-Fans müssen die neueste Samsung Galaxy S9/S8/S7 in den Händen halten, oder? Wenn Sie planen, alle Daten von Ihrem alten Gerät auf das neue Galaxy S Telefon zu übertragen, ist es immer wichtig, zuerst die Sicherheit der Daten zu gewährleisten. Es gibt viele Situationen, die den Datenverlust auf Ihrer Galaxy S9/S8/S7 verursachen können, daher ist es notwendig, diese auf dem Computer zu sichern. Wie sie für das samsung galaxy s7 datensicherung vornehmen und für weitere Modelle erfahren Sie hier.  Im Folgenden gehen wir auf einen schnellen und einfachen Weg für Sie ein, um Ihr Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge zu sichern.

 

Weg 1. 1-Klick zur Sicherung von Samsung Galaxy S9/S8/S7 mit Samsung Manager

Das von Samsung sehr empfohlene Sicherungswerkzeug ist Coolmuster Samsung Manager, das kostenlos heruntergeladen werden kann und es Ihnen ermöglicht, Anwendungen, Fotos, Videos, Musik, Kontakte, Textnachrichten, Bücher und mehr von Samsung Galaxy S9+, S9, S8, S7, S7 Edge, S6, S5, S4, Note 8, Note 7, Note 6, Note 5, Note 4, etc. auf Computer zu sichern. Es ist auch mit einer Datenübertragungs- und Löschoption ausgestattet, mit der Sie Ihr Samsung Galaxy S7/S7 Edge besser verwalten können.

Nachfolgend finden Sie die Schaltflächen, mit denen Sie die kostenlose Testversion von Android Assistant auf Ihrem Windows/Mac herunterladen und installieren können. Richten Sie es nach dem Herunterladen gemäß dem Tutorial im Folgenden ein.mit dem Anroid Manager gelingt alles

Schritt 1. Starten Sie das Programm auf Ihrem Computer, wenn die Installation abgeschlossen ist. Verbinden Sie Ihr Samsung Galaxy-Telefon über ein USB-Datenkabel mit dem Computer. Sobald es verbunden ist, erkennt das Programm das Telefon und zeigt es im Primärfenster an.

 

Schritt 2. Klicken Sie im oberen Menü auf die Option Super Toolkit und dann auf die Registerkarte “Backup”. Dann werden hier alle Dateien aufgelistet, die auf Ihr Samsung Galaxy übertragen werden können.

 

Schritt 3. Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie sichern möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Backup”. Sie können auch auf die Schaltfläche “Anpassen” klicken, um den Ausgabeplatz für das Speichern der Sicherungsdateien festzulegen.

 

Weg 2. Sichern Sie Samsung Galaxy S9/S8/S7 auf Computer mit Samsung Transfer

Ein professionelles Programm zur Übertragung von Telefon zu Telefon, wie das Coolmuster Samsung Transfer, kann Ihnen auch ermöglichen, Ihr Samsung Galaxy-Gerät auf dem Computer mit einem Klick selektiv zu sichern. Es überträgt Kontakte, Textnachrichten, Musikstücke, Fotos, Videos, Apps usw. reibungslos und mühelos von Ihrem Handy auf den Computer, ohne Qualitätsverlust.

Laden Sie die kostenlose Testversion des Samsung Transfer herunter und lesen Sie die folgende Anleitung, um zu sehen, was für einen einfachen Job es ist, Samsung Galaxy mit diesem Programm auf dem Computer zu sichern.

Schritt 1. Führen Sie das Samsung Transfer-Tool auf dem Computer aus.

Laden Sie zunächst den SamsungTransfer herunter und installieren Sie ihn auf dem Computer. Starten Sie es, um das Hauptfenster auf dem Computer anzuzeigen. Wählen Sie den Modus “Sichern Ihres Telefons”.

Samsung Transferprogramm

Schritt 2. Verbinden Sie Samsung Galaxy S7 mit dem Computer.

Verwenden Sie ein USB-Kabel, um Ihr Samsung Galaxy-Telefon mit dem Computer zu verbinden. Die Software erkennt es und zeigt alle übertragbaren Dateitypen auf der Schnittstelle an.

Schritt 3. Samsung Galaxy auf dem Computer sichern

Markieren Sie alle Dateien, die Sie sichern möchten, und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche Übertragung starten, um den Vorgang zu starten.

Weg 3. Sichern Sie Samsung Galaxy S9/S8/S7 mit der eingebauten Backup-App

Tatsächlich gibt es auf Ihrem Samsung Galaxy S9/S8/S7 eine eingebaute Backup-App, mit der Sie Anwendungen, Kontakte, SMS, MMS, Kalender, Anrufprotokolle und Bilder von Ihrem Samsung Galaxy S9/S8/S7 auf seine SD-Karte sichern können.

Schritt 1. Tippen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S9/S8/S7 auf Backup App to Backup Samsung Galaxy.

Schritt 2. Tippen Sie im Abschnitt Backup auf Data. Wählen Sie im nächsten Bildschirm unter den Kontakten, SMS, MMS, Kalendern, Bildern und Anrufprotokollen die Daten aus, die Sie sichern möchten. Tippen Sie dann auf Zurück. Im Popup-Dialog können Sie dem Backup einen Namen geben, ansonsten wird das Backup als Zeitpunkt des Backups bezeichnet. Tippen Sie abschließend auf OK und die Sicherungsdatei wird auf der SD-Karte Ihres Galaxy-Telefons gespeichert. Sein Speicherpfad ist Phonect_backupackup_all.

Schritt 3. Wenn Sie Anwendungen sichern möchten, können Sie zum Hauptbildschirm des Backups zurückkehren, im Abschnitt Backup auf Anwendung tippen, Anwendungen auswählen, die Sie sichern möchten, und auf Backup tippen.

 

Weg 4. Montieren Sie Samsung Galaxy als Flash Drive, um Samsung S7 Backup zu machen

Wie wir alle wissen, werden Mediendateien wie Musik, Videos, Fotos und Dokumentdateien im Allgemeinen auf der SD-Karte von Samsung Galaxy S9/S8/S7 gespeichert. Dank der offenen Natur von Android können wir leicht auf die SD-Karte zugreifen und natürlich können wir diese Inhalte ohne zusätzliche Software, sondern über ein USB-Kabel von der SD-Karte auf den Computer übertragen.